Datenschutz | Impressum

Januar 2014

Film »Kreuzungen« mit Claude-Oliver Rudolph für Max-Ophüls-Preis nominiert

Der Film »Kreuzungen« unter der Regie von Dustin Steinkühler ist im Wettbewerb mittelanger Film für den renommierten Max-Ophüls-Preis nominiert.

KREUZUNGEN (Regie: Dustin Steinkühler)
Deutschland 2013, DCP, Farbe, 37 Min., Uraufführung.
Darsteller: Claude-Oliver Rudolph, Uwe Rohde, Uwe Fellensiek, Tom Barcal, Marc Philipp, Valerie Schneider.



Romina Neu hat im Rahmen des PR.Managements für Schauspieler Claude-Oliver Rudolph das Drehbuch gesichtet und ausgewählt. Claude-Oliver Rudolph spielt in »Kreuzungen« die Rolle des Schrotthändlers Willi.