Datenschutz | Impressum

Juni 2011

Urban Art Festival CityLeaks 01

Hochkarätiges Festival bringt internationale Urban Art Künstler nach Köln neu pr.kommunikation übernimmt Pressearbeit

Das internationale Urban Art Festival Cityleaks 01 präsentiert im September 2011 Werke internationaler Größen der Urban Art Szene. neu pr.kommunikation hat die Pressearbeit rund um das hochkarätige Festival übernommen.

Logo CityLeaks 01

30 namhafte Künstler aus Europa, den USA und Südamerika, darunter internationale Größen wie BLU, Jim Avingnon (D), Herbert Baglione (BR), Stefan Strumbel (D), Roa (BE), Faith 47 (SA) u.v.a., realisieren während des Festivals im urbanen Raum ihre Arbeiten. Großformatige Gemälde und Installationen entstehen an öffentlichen Plätzen, Hausfassaden und in leerstehenden Gebäuden und Galerien. Was als eine subversive Bewegung begann, ist mittlerweile eine ernstzunehmende Entwicklung in der zeitgenössischen Kunst. Museen und Messen, aber auch der internationalen Kunsthandel zeigen immer mehr Interesse für die Werke der Streetart und Urban Art. Veranstalter des internationalen Urban Art Festivals CityLeaks 01 sind die beiden Kölner Kunstvereine artrmx e.V. und Colorrevolution e.V. Kuratiert wird das Festival von der Urban Art Expertin Anne Scherer.

»Mit dem Urban Art Festival Cittyleaks 01 wird der Fokus der internationale Kunstwelt nach Köln gerichtet, wenn sich die Größen dieser jungen Form der zeitgenössischen Kunst erstmalig konzentriert in einer Stadt zusammen finden und ihre Werke realisieren«, erklärt Kuratorin Anne Scherer.

Das Festival CITYLEAKS 01 findet in zwei Phasen statt: einer Outdoor-Aktionswoche (05.09.-15.09.2011) und einer Ausstellungswoche (16.09.-25.09.2011). Während der Outdoor-Aktionswoche werden Künstler und Künstlerinnen an unterschiedlichen Stellen und Fassaden im öffentlichen Raum arbeiten. In der Ausstellungswoche zeigen lokale Galerien und Kultureinrichtungen weitere Arbeiten in geschlossenen Räumen. Zudem wird es ein umfangreiches Rahmenprogramm aus Führungen, Workshops, Gesprächsrunden. Livepaintings, Aktionen und Party geben.

Unser Team hat die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit übernommen. Aufgabe von neu pr.kommunikation ist die Lancierung des Festivals in der internationalen Kunst- und Reisepresse sowie die Bekanntmachung der Veranstaltungen des Rahmenprogramms durch intensive Medienarbeit sowie die Organisation der Pressetermine. Das Büro von neu pr.kommunikation ist dabei auch Pressestelle von Cityleaks 01.

Mehr Infos unter: