Datenschutz | Impressum

Januar 2006

neu pr.kommunikation betreut erneut Jugendmesse der Aktion Mensch

neu pr.kommunikation betreut Linkshänder e.V.

Aufgrund des großen Erfolgs in 2004 betraut die deutsche Behindertenhilfe Aktion Mensch e.V. neu pr.kommunikation erneut mit der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für ihre Jugendmesse »respect our future« 2006.

Am 17. und 18. März 2006 geht »respect our future«, die alternative Jugendmesse der Aktion Mensch und ihrer Jugendcommunity »respect« in die zweite Runde.
Im Landschaftspark Duisburg-Nord dreht sich dann auf über 6000 Quadratmetern wieder alles um Jugendthemen wie Politik, Gesellschaft, Tanz, Mode, Sport, Medien, Beruf, Ausbildung, Literatur und Kreativität. Neu dabei sind 2006 Graffiti-Workshops und ein großes Musikangebot mit vielen Stars in der Gebläsehalle des Landschaftsparks. Das Besondere an der Veranstaltung ist, dass die jugendlichen Besucher selbst mitmachen und sich kreativ einbringen können.

Die Aktion Mensch realisiert die Jugendmesse, die 2005 mit einem ADC- sowie einem EVA-Award ausgezeichnet wurde, gemeinsam mit zahlreichen bundesweit agierenden Kooperationspartnern aus dem sozialen und öffentlichen Raum. Das Messeangebot thematisiert individuelle, gesellschaftliche und politische Zukunftsperspektiven und ist dabei so vielschichtig wie die Interessen der Jugendlichen. Es geht um Geld und Verschuldung, Liebe und Sexualität oder den Umgang mit Konfliktsituationen in Schule und Familie. Außerdem gibt es viel ausprobieren: vom eigenen Modestil über selbst Radio machen bis hin zu Fun-Sportarten und Tanzen. Workshops zu verschiedenen Themen und angesagte Live-Musicacts ergänzen das vielseitige Messeprogramm.

neu pr.kommunikation betreut 2006 wieder die umfassende PR- und Öffentlichkeitsarbeit für die Jugendmesse, zu der über 12.000 Besucher erwartet werden. Aufgabe der PR-Arbeit ist, die Messe »respect our future« bei Jugendlichen und in der breiten Öffentlichkeit bekannt zumachen. Das Team von neu pr.kommunikation übernimmt neben der gesamten bundesweiten Medien- und Pressearbeit, die Akquise und Koordination der Medienpartner und berät in allen Fragen der strategischen PR und des regionalen Marketings.

Die Aktion Mensch betreibt die erfolgreichste Soziallotterie und ist die größte private Förderorganisation Deutschlands. Neben der traditionellörderung von Projekten im Bereich der Behindertenhilfe und -selbsthilfe engagiert sich die Organisation seit dem Jahr 2000 auch für Kinder und Jugendliche. »respect«, die Jugendcommunity der Aktion Mensch, setzt sich für Toleranz und Anerkennung aller Menschen ein, unabhängig vonähigkeiten, Talenten oder ihrer sozialen oder ethnischen Herkunft. Mit der Jugendmesse »respect our future« möchte die Aktion Mensch ein Forum für Jugendliche schaffen, das sich als Kontrapunkt gegen Konsumorientierung und den Trend zur Kommerzialisierung der Jugendkultur versteht.

Weitere Informationen unter www.respect.de