Datenschutz | Impressum

September 2004

neu pr.kommunikation betreut Ausstellung »Auto-Reflex – Photographien von Jan Knoff« in der Kölner Galerie engelelf

Bereits seit Frühjahr 2004 betreut neu pr.kommunikation die PR- und Öffentlichkeitsarbeit für die innovative Kölner Ladengalerie engelelf.

Das Konzept ist außergewöhnlich, denn engelelf ist sowohl Szeneladen als auch Galerie. Es werden Unikate und Kleinserien junger, europäischer Designer päsentiert und verkauft. Ziel ist, Kreativen Präsentations- und Verkaufsraum in Köln zu bieten. Im Sortiment sind Alltags- und Produktdesign-Objekte wie Druckstoffe, Kissen, Möbel, Lampen, Taschen, Shirts und Accessoires sowie Kunstobjekte.

Die zum Verkauf stehenden Produkte sind jenseits jeglicher Massenware angesiedelt, stets handgearbeitet und trotzdem auf einem verträglichen Preisniveau. Das Ladenkonzept ist flexibel ausgerichtet, so dass sich das Sortiment ständig erweitert und erneuert. Außerdem gibt es regelmäßig Ausstellungen von Künstlern aus den Bereichen Fotografie und Malerei.

Die Galerie engelelf präsentiert nun vom 28.09. - 6.10.04 im Rahmen der Internationalen Photoszene Köln 2004 zeitgleich zur photokina 2004 die Ausstellung »Auto-Reflex« mit Werken des Kölner Photographen Jan Knoff.

Im Mittelpunkt dieser großformatigen Fotoserie steht die Mobilität in der nächtlichen Großstadt. »Auto-Reflex« zeigt das Spannungsverhältnis von Mensch und Umwelt sowie die Flüchtigkeit der Bewegung in Nacht und Raum. Der Kölner Fotograf verdeutlicht mit seinen großformatigen Farbfotografien die Perspektive von Großstadtmenschen im nächtlichen Licht- und Geschwindigkeitsrausch sowie das Abgespaltensein von der Umwelt, Isolation, Anonymität, Distanziertheit und die Reizüberflutung des Menschen in der Bewegung mit modernen Verkehrsmitteln.

Ergänzend zur Ausstellung findet am ersten Oktober-Wochenende der Event »S-elf-Reflex« statt. Selbstporträts bieten den Besuchern Gelegenheit zur bewussten Wahrnehmung und Darstellung der eigenen Person. Die Vielzahl der fotografischen Selbstinszenierungen ergeben eine Kunstinstallation, die während des gesamten Wochenendes im Rahmen der Fotoausstellung »Auto-Reflex« zu sehen sein wird und einen Gegenpol zur Ausstellungsserie darstellt. Desweiteren gibt es am 1. und 2. Oktober jeweils ab 18 Uhr die art-lounge mit mit DJ Thorsten.

Ort:
Galerie engelelf, Engelbertstrasse 11,
Köln- Innenstadt, U-Bahn-Station: Zülpicher Platz

Ausstellungsdauer:
28.09. - 06.10.2004

öffnungszeiten:
allgemein 14 - 20 Uhr,

Sonderöffnungszeiten am Freitag, 01.10.04 von 14 - 24 Uhr,
Samstag, 02.10.04 von 14 - 24 Uhr und
Sonntag, 03.10.04 von 11 - 18 Uhr


Der Kölner Fotograf Jan Knoff, geboren 1968, studierte Foto- und Filmdesign an der Fachhochschule Bielefeld und arbeitete unter anderem für das Zeitmagazin, Jetzt (Süddeutsche Zeitung), Max, Allegra, Der Spiegel sowie als Werbefotograf für die Agentur BBDO. Seine Spezialgebiete sind People- und Porträt-Fotografie. Thematischer Arbeitsschwerpunkt ist das Wechselspiel zwischen Mensch und Umwelt, wie der Mensch seine Umwelt formt und wie auch die Umwelt den Mensändert. Jan Knoff lebt und arbeitet als freischaffender Fotograf in Köln.

Weitere Infos unter www.engelelf.de